Genesis Casino

Willkommensangebot Genesis Casino

Das Genesis Casino ist in Deutschland bisher noch kein Anbieter, der einem beim Gedanken an bekannte Online Casinos sofort in den Kopf springt. Doch das könnte sich in der Zukunft ändern. Immerhin haben wir es noch mit einem recht jungen Casino zu tun, welches für die deutschen Spieler erst seit gut drei Jahren erreichbar ist. Ob sich ein Besuch des Anbieters für „Zocker“ aus der Bundesrepublik aber überhaupt lohnt oder dieser Aufwand getrost eingespart werden kann, zeigen unsere Genesis Erfahrungen im Folgenden.

Bonus im Casino

Um das Abenteuer im Genesis Casino richtig und standesgemäß starten zu können, stellt der Anbieter seinen Spielern einen Willkommensbonus zur Verfügung. Hierbei handelt es sich allerdings nicht einfach um einen klassischen Neukundenbonus, sondern ein ganzes Willkommenspaket. Im Detail können sich die Neukunden bis zu 1.000 Euro Bonusguthaben und zusätzlich noch 300 Freispiele sichern. Ausgezahlt wird das Bonusgeld als vierfacher Einzahlungsbonus, der also mit den ersten vier Einzahlungen der Neukunden auf das Spielerkonto aktiviert werden kann. Für die erste Einzahlung verspricht der Anbieter einen 100 prozentigen Einzahlungsbonus, der bis zu 100 Euro als Bonusbetrag und zusätzlich 30 Freegames aktiviert. Die weiteren 270 Freispiele erhalten die Neukunden in neun Paketen von je 30 Freispielen an den kommenden neun Tagen. Gut zu wissen: Eingesetzt werden können die Freispiele beim beliebten NetEnt-Slot Starburst. Für die qualifizierende Einzahlung ist allerdings eine Mindestsumme von zehn Euro zu beachten, einen Genesis Casino Bonus Code benötigt es bei der ersten Einzahlung auf das Konto nicht.

Dieser wird erst dann relevant, wenn die zweite, dritte und vierte qualifizierende Einzahlung für den Neukundenbonus durchgeführt werden sollen. Bei der zweiten Einzahlung wird der Bonus Code „WGEN2“ verwendet, bei der dritten Einzahlung der Code „WGEN3“ und bei der vierten Einzahlung der Code „WGEN4“. In allen drei Fällen handelt es sich hierbei um einen Bonus von bis zu 300 Euro. Beim zweiten Einzahlungsbonus wird dieser als 50 prozentiger Neukundenbonus ausgegeben, Bonus Drei und Vier bringen dann jeweils 25 Prozent Bonus ein. Gutgeschriebenes Bonusgeld kann von den Spielern sofort eingesetzt werden und muss vor einer Auszahlung innerhalb von 14 Tagen 40 Mal im Portfolio umgesetzt werden. Bei den Freispielen gelten etwas andere Bedingungen. Diese sind nach der Gutschrift für 72 Stunden gültig und müssen innerhalb dieses Zeitraums einmal eingesetzt werden. Werden Gewinne mit den Freispielen erzielt, können diese ebenfalls nach einem 40-fachen Umsatz ausgezahlt werden.

Nicht verheimlichen wollen wir an dieser Stelle im Genesis Testbericht zudem, dass der Anbieter für seine bestehenden Kunden ebenfalls Promotionen bereithält. Jeden Montag können sich die Spieler zum Beispiel beim Milchstraßen Montag Freispiele sichern, zusätzlich werden wöchentliche Bonusmissionen und ein VIP-Programm zur Verfügung gestellt.

Spielauswahl

Beim Zugriff auf das Spieleportfolio können sich die Kunden von Genesis darauf verlassen, dass dieser mit jedem Desktop-Gerät möglich ist. Während einige Anbieter zum Beispiel auf eine Casino-Software mit einem vorherigen Download setzen, ist das Spielen bei Genesis direkt im jeweiligen Browser möglich. Der Anbieter stellt sämtliche Spiele zudem in einer Demoversion bereit, so dass Kunden die Games ohne Verlustrisiko testen können. Äußerst angenehm ist hierbei die Tatsache, dass dieser Service sogar Kunden ohne eigenes Spielerkonto angeboten wird. Echte Gewinne sind hier natürlich nicht möglich, Verluste müssen die Spieler aber garantiert ebenfalls nicht hinnehmen. Einen weiteren Pluspunkt gibt es im Genesis Test für die enorm starke Auswahl. Mehr als 1.300 Titel sind hier insgesamt spielbar, mehr als 700 „Plätze“ im Portfolio entfallen dabei auf die Spielautomaten und Slots. Bereitgestellt werden die Titel zudem von allerhand bekannten Entwicklern. Im Detail sind hier Red Tiger, NetEnt, Yggdrasil, NYX, Oryx Gaming, Evolution Gaming, Microgaming, Quickspin und Play’N Go am Angebot beteiligt.

Wenig überraschend sorgen diese prominenten Namen dafür, dass die Spieler auch im Portfolio zwischen zahlreichen bekannten Titeln wählen können. Wie schon erwähnt, steht die größte Auswahl im Bereich der Spielautomaten und Slots zur Verfügung. Von Book of Dead über Hotline Starburst und Ramses Book sind hier nahezu alle beliebten Top-Slots der heutigen Zeit spielbar, zudem wird auch ein eigener Live-Dealer-Bereich mit verschiedenen Tischspielen zur Verfügung gestellt. Wer mag, kann diese aber auch ganz klassisch direkt im Casino-Bereich spielen – dann nur ohne die Unterstützung von Live-Dealern. Wie bei vielen anderen Anbietern auch, sorgen im Genesis Casino zudem die Jackpot-Spiele für einen besonderen Nervenkitzel. Mehr als 30 Stück gibt es, von Slots bis hin zu American Poker sind zahlreiche unterschiedliche Games mit dabei. Sicher gut und interessant für alle Spieler zu wissen ist in diesem Zusammenhang, dass der Anbieter mit einer offiziellen Lizenz der maltesischen Lotterie- und Glücksspielbehörde arbeitet. Die Kunden können sich also jederzeit darauf verlassen, dass faire Gewinnchancen existieren und sich der Anbieter an die gesetzlichen Vorgaben hält.

Mobil spielen

Ob Desktop, Tablet oder Smartphone ist im Genesis Casino fast egal. Der Anbieter stellt neben der Variante für den Desktop auch eine Genesis Casino App zur Verfügung, die ohne einen vorherigen Software-Download genutzt werden kann. Den Kunden bringt das gleich mehrere Vorteile ein: So muss beim mobilen Spiel zum Beispiel keine Rücksicht auf ein bestimmtes Betriebssystem oder freie Speicherplätze genommen werden. Der Zugriff ist somit mit jedem Endgerät möglich. Hinsichtlich der Steuerung und Navigation konnten wir im Genesis Test keinerlei Nachteile entdecken, so dass sich selbst unerfahrene Spieler innerhalb kürzester Zeit im mobilen Angebot orientieren können sollten. Etwas schade: Bislang sind noch nicht alle Spiele im Portfolio für die mobilen Endgeräte optimiert worden. Gut 500 Games können jetzt aber bereits mit dem Smartphone oder Tablet gespielt werden, die Tendenz ist steigend.

Verfügbar sind nach unseren Genesis Erfahrungen zudem auch die Bonusangebote, der Kontakt zum Kundensupport oder die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen. Alles in allem also ein guter Eindruck, den das junge Casino mit seinem mobilen Portfolio hinterlassen kann.

Support

Der direkte Kontakt zum Kundensupport wird bei Genesis auf zwei verschiedenen Wegen möglich gemacht. Auf der einen Seite steht hier eine E-Mail-Betreuung, die rund um die Uhr in Anspruch genommen werden kann. Angenehm dabei: Es stehen im Detail zwei Mail-Betreuungen bereit. Eine für generelle Anfragen, die andere für Beschwerden oder Probleme. Zusätzlich dazu ist der direkte Kontakt zur Kundenbetreuung auch via telefonischer Hotline möglich. Auch in diesem Fall gibt es wieder verschiedene Möglichkeiten und so steht neben einer deutschen Hotline ohne Auslandsgebühren auch noch eine internationale Hotline für die Anliegen der Kunden bereit.

Hinsichtlich der Beratungsqualität lässt der Support nach unseren Genesis Erfahrungen keinerlei Wünsche offen. Ein Live-Chat wäre natürlich eine super Alternative, die Mitarbeiter können über diesen „Verlust“ aber stark hinwegtäuschen. Die Anfragen werden zuverlässig beantwortet, mehr als eine E-Mail muss in der Regel nicht geschrieben werden. Wer auch nur mit einer allgemeinen Frage „zu kämpfen“ hat, kann sich diese zudem im FAQ-Bereich des Casinos beantworten lassen. Hier werden verschiedene Themen aufgegriffen, beantwortet werden alle Fragen auf Deutsch.

Payment

Wer um echtes Geld spielen möchte, kann sein Spielerkonto im Genesis Casino auf unterschiedlichen Wegen aufladen. Genutzt werden können die Paysafecard, die Sofortüberweisung, Giropay, Skrill, Neteller, Trustly, Ecopayz, Entropay, die Kreditkarten oder die EC-Karten. PayPal steht leider noch nicht zur Verfügung. Positives gibt es dafür aber rund um die Gebühren für die Einzahlungen zu vermelden, denn diese sind nicht existent. Darüber hinaus liegt der Mindestbetrag für die Einzahlungen bei nur zehn Euro und dürfte damit auch für die blutigsten Neulinge zu stemmen sein. Da das Casino mit einer SSL-Verschlüsselung arbeitet, müssen sich die Spieler zudem bei einer Einzahlung keine Gedanken um die Sicherheit ihrer Daten machen. Genau das Gleiche gilt aber auch für Auszahlungen.

Damit sind wir auch schon beim Stichwort. Die Auszahlungen werden über die gleichen Wege wie die Einzahlungen ermöglicht. Genutzt werden muss dabei aber auch wirklich eine Option, mit der schon einmal auf das Spielerkonto eingezahlt wurde. Ebenso gilt auch bei den Auszahlungen, dass diese gebührenfrei und schon ab einem Betrag von zehn Euro abgewickelt werden können.

Fazit

Spielspaß wird im Genesis Casino auf jeden Fall geboten – und das im Überfluss. Die Kunden können aus rund 1.300 Spielen ihre Favoriten wählen und zumindest alle prominenten Games auch in der mobilen App des Anbieters spielen. Für weitere Verzückung sorgt der Willkommensbonus des Casinos, denn es handelt sich um einen vierfachen Bonus mit zusätzlichen Freispielen – und der Bonusbetrag von bis zu 1.000 Euro ist natürlich als richtig stark zu bewerten. Wirklich schlechte Erfahrungen konnten wir glücklicherweise nicht sammeln, lediglich das Fehlen von PayPal kann als leichter Kritikpunkt gewertet werden. Da der Anbieter aber noch recht jung ist, werden derartige Kleinigkeiten leicht verziehen. Was bleibt, ist also eine überzeugende Vorstellung, die für ansprechende Genesis Casino Erfahrungen gesorgt hat. Und wir sind uns sicher, dass es vielen anderen Spielern genauso ergehen wird.