Das Kartenspiel Schwimmen

Kartenspiel Schwimmen online spielen

Beim Kartenspiel Schwimmen kannst du mit bis zu 6 Spielern um die Einsätze spielen. Beim Spiel beginnt jeder mit drei Karten. Zudem erhältst du 3 Jetons, die im Laufe des Spiels eine wichtige Rolle einnehmen werden. Je nachdem, wie du spielst, werden pro Spielrunde Punkte vergeben. Ziel ist es am Ende des Spiels die meisten Punkte zu erzielen. Hast du eine Runde verloren, musst du einen deiner Jetons abgeben. Demnach gibt die Anzahl der Jetons einen klaren Hinweis auf den Spieler oder die Spielerin, die am ehesten auf der Gewinnergeraden sind. Die Spieldauer des Kartenspiels beläuft sich auf ca. 5 Minuten. Jeder Jeton kann auch als Leben bezeichnet werden. Demnach hat jeder Spieler zu Beginn von Schwimmen drei Leben.

Schwimmen auf Stargames beginnen

Um zu beginnen, klickst du auf eine der drei Spielversionen. Du kannst mit einem Kartenset von As bis 7, mit einem Kartenspiel von As bis 9 und mit einem Kartenspiel von AS bis 5 spielen. Entscheide dich zwischen A7, A9 und A5. Für die einfache Spielversion werden 32 Karten verwendet. Insgesamt tauchen alle vier Farben: Pik, Herz, Karo und Kreuz im Spiel auf. Die Punkteverteilung wird bei den Zahlenkarten den Zahlenwerten entnommen. Was die Bildkarten angeht, wird ein Bube mit 10 Punkten, eine Dame mit 10, König mit 10 Punkten und Ass mit 11 Punkten bewertet.

So einfach ist das Kartenspiel Schwimmen

Der Kartengeber hat die Wahl seine drei Karten anzusehen und diese zu behalten oder komplett durch neue Karten zu ersetzen. Möchte der Kartengeber seine Karten behalten, so werden drei Karten vom Kartenstapel offen in die Mitte des Tisches gelegt. Entscheidet sich der Kartengeber für den Autausch seiner Karten, legt er die ursprünglich gezogenen Karten in die Tischmitte und zieht sich vom Kartenstapel drei neue Karten. Der Spieler links vom Kartengeber wird die Spielrunde als erster beginnen.

Zugmöchkeiten der Spieler

Wähle aus den folgenden Möglichkeiten:

Nimm dir wie beim Spider Solitair eine Karte der aufgedeckten Karten und lege eine Karte von deinen anstelle der aufgedeckten Karte auf den Tisch. Möchtest du keine Karte aufnehmen und auch keine ablegen, dann entscheidest du dich für Schieben und setzt somit eine Spielrunde aus. Als weitere Möglichkeit besteht die Variante alle drei offenen Karten vom Tisch mit deinen Karten zu tauschen. Dynamik kommt ins Spiel, wenn du dich für die Möglichkeit des Abklopfens entscheidest. Durch Abklopfen kannst du jederzeit eine Karte nehmen, die von einem anderen Spieler abgworfen worden ist. Demnach hast du durch Abklopfen immer die Chance eine Karte passend zu deinem Kartenblatt zu bekommen, auch, wenn du gerade nicht an der Reihe bist. Auf Stargames bedeutet Abklopfen allerdings, dass alle Spieler noch eine weitere Runde spielen, ehe die offengelegten Karten durch drei neue Karten ersetzt werden. Gleiches Vorgehen erfolgt, wenn sich alle Spieler für Passen entscheiden.

Schwimmen Gewinnen auf Stargames

Hat ein Spieler keinen Jeton mehr kann der Spieler dennoch weiterspielen. Allerdings wird dieser Spielzustand nun als Schwimmen bezeichnet. Verliert der Spieler auch das nächste Spiel, muss der Spieler den Spieltisch verlassen. Er oder sie hat das Spiel verloren. Ist ein Spiel regulär für einen Spieler zu Ende, werden die Karten auf der Hand ausgezählt. Die Karten werden wie folgt gezählt:

  • Drei Asse führen zum Gewinn & werden als Feuer bezeichnet
  • 31 Punkte werden als Schnauz bezeichnet
  • 30,5 Punkte werden erzielt, wenn drei gleiche Karten in unterschiedlichen Farben gelegt werden

Besitzt dein Kartenblatt am Ende einer Runde verschiedene Kartenfarben, werden die Karten zusammengezählt, deren Farbe / Symbol am häufigsten vorkommt. Liegen gleiche Kartenblätter vor, entscheidet das Symbol. Beim Schwimmen auf Stargames zählt Kreuz vor Pik und anschließend Herz vor Karo. Liegen die gleichen Farben und Zahlen vor, gewinnt der Spieler mit der ranghöchsten Spielkarte.

Nutze den Stargames Bonus zu 100% und zahle beim ersten mal 200€ direkt ein, so gibt es 200€ kostenfrei dazu.